Systemintegration

Kontaktieren Sie unsere Experten und lassen Sie sich kostenfrei einen ersten Überblick über Ihr zusätzliches Potenzial aufzeigen. Die eingesetzten Berater der Terrera AG bringen umfangreiche, internationale Projekterfahrung mit und helfen Ihnen Ihre Ziele effizient und agil zu verwirklichen.

Integrierte Systeme: Neues mit Altem verbinden

Seit vielen Jahren setzt Ihr Betrieb auf die Nutzung etablierter IT-Lösungen. Ihre Mitarbeiter sind für die einzelnen Systeme geschult, sie beherrschen die Funktionen bis zur Perfektion und leisten dadurch jeden Tag einen wertvollen Beitrag zur Zufriedenheit Ihrer Kunden und für den Fortbestand Ihres Hauses. Doch neue Trends am Markt können irgendwann dazu zwingen, auf eine aktuellere IT umzusteigen und die Systeme leistungsfähiger zu gestalten. Natürlich möchten Sie Ihre gewohnte IT nicht vollständig austauschen. Vielleicht nutzen Sie auch bereits maßgeschneiderte Lösungen, weil eine Standardsoftware Ihren Ansprüchen nicht genügt. Dann ist eine vollständige Systemintegration nötig. Im Rahmen einer solchen Integration werden neue Softwarelösungen eingeführt und in die bestehende IT integriert. Um das zu gewährleisten, sind häufig umfangreiche Programmierungsänderungen und Schnittstellenoptimierungen erforderlich. Unsere IT-Berater erläutern mit Ihnen, welche Möglichkeiten der Integration sinnvoll gegeben sind und wie sich Ihre heutige IT zukunftsfähig erweitern lässt.

Jede Integration soll Systeme optimieren

Natürlich verfolgen Sie mit einer Systemintegration vor allem ein Ziel: Sie möchten Ihre Firma für die Zukunft optimal positionieren und benötigen dazu eine leistungsfähige IT. Gerade als Betrieb mit einem großen Wachstumspotenzial möchten Sie zukünftig Software as a Service nutzen und sich nicht den Einschränkungen von alten oder standardisierten IT-Programmen unterwerfen. Vielleicht bietet Ihre alte Systemlandschaft auch nicht mehr die Funktionalität, die Sie zum weiteren Wachstum dringend benötigen. Unsere Berater analysieren mit Ihnen Ihren aktuellen IT-Programmbestand und decken die Schwachstellen auf. Danach ermitteln sie gemeinsam mit Ihnen, an welchen Stellen die Integration von neuen Lösungen in Ihren IT-Bestand sinnvoll ist. Vielleicht möchten Sie auf Ihre vorhandenen Daten aus der Buchhaltung zurückgreifen und zukünftig eine leistungsfähige Version von SAP nutzen. Vielleicht geht es auch darum, Schnittstellen zu entwickeln zwischen Ihrer eigenen IT-Lösung und einem Standardprodukt. Wie auch immer Ihre Anforderungen an eine optimale Integration von Bestand und Neuentwicklung sein mag: Unsere IT-Fachleute sind darauf ausgerichtet und finden gemeinsam mit Ihnen eine effektive und kostengünstige Lösung

Ihr Ansprechpartner

Kontaktieren Sie Ihren fachkundigen Ansprechpartner



Michael Lenz

Vorstandsvorsitzender


michael.lenz@terrera.AG

+49 6474 274416

»Als Kunde möchten Sie eine kostengünstige und moderne Arbeitsumgebung für Ihr Geschäft, schließlich wollen Sie sich primär auf Ihre geschäftlichen Schwerpunkte konzentrieren können«

  • Unternehmensführung
  • Infrastrukturmanagement
  • Management Beratung
  • Agile Softwareentwicklungsprojekte
Timeline Photos
Festanstellung – Senior 1st Level Supporter SAP (m/w)